Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Nationale Visa

21.11.2020 - Artikel

Für langfristigen Aufenthalt (über 90 Tage).

Wie kann ich ein nationales Visum beantragen?

Gehen Sie bitte in 3 Schritten vor:

Schritt 1:

Bitte wählen Sie unter den folgenden Infoblättern das für Ihren Fall passende aus und stellen Sie die Unterlagen entsprechend zusammen.
Hinweis:
Fehlende Nachweise können zur Ablehnung des Antrags führen. Die Visastelle kann im Einzelfall ergänzende Unterlagen nachfordern. 

________________________________________________________________________________________________
Kategorie A:

1.) Familiennachzug (Ehegatten oder minderjährige Kinder) zum anerkannten Flüchtling
Merkblatt 01 FZF zum anerkannten Flüchtling

2.) Familiennachzug (Ehegatten oder minderjährige Kinder)
(nicht zum Flüchtling oder Schutzberechtigten)
Merkblatt 02 FZF regulär

3.) Eheschließung in Deutschland (mit anschließendem Daueraufenthalt)
Merkblatt 03 Eheschließung

4.) Elternnachzug zum minderjährigen Flüchtling (nicht subsidiär Schutzberechtigten)
Geschwister dürfen zusammen mit den Eltern beantragen.
Merkblatt 04 Elternnachzug zum minderj. Flüchtling
Wenn Sie bis zu 12 Monate vor dem 18. Geburtstag des Kindes in Deutschland noch keine Mitteilung über einen Antragstermin erhalten haben, wenden Sie sich bitte schriftlich per E-Mail auf Deutsch oder Englisch wegen eines Sondertermins an folgende E-Mail-Adresse: uma@beir.auswaertiges-amt.de


----------------------------------
Achtung: Wenn Sie den Familiennachzug zu sonstigen Familienangehörigen (z.B. zum volljährigen Kind, zu den Eltern und Sie sind bereits volljährig etc.) beantragen wollen, informieren Sie sich bitte hier.

Für Familiennachzug zum subsidiär Schutzberechtigten (auch zu minderjährigen Kindern) bitte hier klicken.

Für Landesaufnahmeprogramme (LAP) bitte hier klicken.
________________________________________________________________________________________________
Kategorie B
5.) Arbeitsaufnahme
Merkblatt 05 Arbeitsaufnahme

6.) Arbeitsplatzsuche
Merkblatt 06 Arbeitsplatzsuche

7.) Studium/studienvorbereitender Sprachkurs
Merkblatt 07 Studium/studienvorbereitender Sprachkurs

8.) Sprachkurs
Merkblatt 08 Sprachkurs (ohne Studium)

9.) Ausbildung
Merkblatt 09 Ausbildung

10.) Berufsqualifikation (Anerkennung)
Merkblatt 10 Berufsqualifikation (Anerkennung)

11.) Gesundheitsberufe (auch Facharzt)
Merkblatt 11 Gesundheitsberufe

12.) Praktikum
Merkblatt 12 Praktikum

13.) Forschung
Merkblatt 13 Forschung
_______________________________________________________________________________________________________
Kategorie C
14.) Wiedereinreise (v.a. verlorener Aufenthaltstitel)
Merkblatt 14 Wiedereinreise
_____________________________________________________________________________________________

Schritt 2:

Füllen Sie bitte das Visum-Antragsformular aus (jeweils im Merkblatt verlinkt) und bringen Sie einen Ausdruck zu Ihrem Termin mit.
Nationales Visum
Nationales Visum (nur bei Familiennachzug zum Flüchtling)

Schritt 3:

Registrieren Sie  sich bitte unter der richtigen Kategorie einen Termin (die jeweilige Kategorie ist mit A,B,C,D… überschrieben – vgl. Überschrift zu den Merkblättern). Registrieren Sie unbedingt pro Personen einen eigenen Termin!

Sie bekommen dann eine Bestätigungsmail und zu einem späteren Zeitpunkt eine Terminbestätigung, die Sie beim Grenzübertritt vorzeigen können. Über die Einreise entscheiden aber die libanesischen Grenzbehörden, die Botschaft kann hier nicht behilflich sein. Termintausch oder - verschiebung ist nicht möglich.

Hinweis:
Kommen Sie bitte pünktlich zu Ihrem Termin. Die Auslandsvertretung nimmt Ihre vollständigen Antragsunterlagen sowie die Gebühr entgegen, stellt Ihnen Fragen zur geplanten Reise und erfasst Ihr Foto und Ihre Fingerabdrücke.

Die Gebühren werden ausschließlich in Dollar angenommen (s. Merkblätter).

Minderjährige müssen durch ihre Eltern/ein Elternteil/einen für die Antragstellung bevollmächtigten Erwachsenen begleitet werden. Alles weitere siehe Merkblätter.
______________________________________________________________________________________________ 
Familiennachzug zum subsidiär Schutzberechtigten

Schritt 1:
Registrieren Sie sich hier für einen Termin.

Schritt 2:
Sie werden direkt von IOM kontaktiert, bitte haben Sie Geduld. Diese werden Sie auch über die erforderlichen Unterlagen informieren.
Sollten sich Ihre Kontaktdaten ändern oder Sie sich nicht sicher sein, ob Ihre Registrierung noch gültig ist, können Sie sich direkt an IOM wenden:
+961 4 929 111,  info.fap.lb@iom.int
-------------------------------------------
Landesaufnahmeprogramme (LAP)

Sobald uns die zuständige Ausländerbehörde informiert hat und wir Terminkapazitäten haben, kontaktieren wir Sie direkt für die Terminvergabe. Dabei informieren wir Sie auch über die noch vorzulegenden Unterlagen.

-------------------------------------------

Gute Reise! Hinweise für Visuminhaber

Wenn alle Angaben auf Ihrem Visumetikett korrekt sind, steht Ihrer Reise nichts mehr im Weg. Bitte prüfen Sie dies, sobald Sie Ihren Pass wieder in den Händen halten. Fehler sollten Sie uns bitte sofort mitteilen, damit wir Ihnen ein neues Visum ausstellen können.

Ihr Visum weist Ihren vollständigen Namen, Ihre Passnummer und Ihr Foto aus. Angegeben ist die Anzahl der Aufenthaltstage und die Gültigkeitsdauer des Visums, also die Zeit, die Sie bis zum Erhalt Ihres inländischen Aufenthaltstitels haben.

Vergessen Sie daher nicht, sich direkt nach Einreise in Deutschland beim Einwohnermeldeamt anzumelden und einen Termin bei der Ausländerbehörde zu vereinbaren. Mit dem Einreisevisum können Sie innerhalb des Schengen-Raums reisen.
Achtung: Bitte informieren Sie sich über die geltenden COVID19-Einreiseregelungen: Weitere Informationen finden Sie in unseren Corona-FAQ.

______________________________________________________________________________________________
Häufige Fragen zu Visa und Einreise:

FAQ (Frequently asked Questions)

Antragsformulare und Merkblätter

nach oben