Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

FAQ – Visastelle Libanon

26.07.2022 - FAQ

Diese FAQ-Liste wird regelmäßig aktualisiert. Bitte besuchen Sie diese Seite wieder binnen weniger Tage, falls Sie noch keine Antwort auf Ihre Frage finden konnten. Alle Fragen werden nach unserem besten Wissen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung beantwortet. Bitte beachten Sie, dass diese Antworten nicht rechtsverbindlich sind.

FAQ

Merkblätter für die häufigsten Visa-Kategorien finden Sie auf unserer Webseite auf Deutsch und auf Arabisch.

Sollte es kein Merkblatt für Ihre spezifische Visa-Kategorie geben, können Sie Ihren Antrag anhand des Merkblatts, der Ihnen bestpassend erscheinenden Kategorie vorbereiten (z.B. wenn Sie nach Deutschland einreisen möchten, um dort die Ehe zu schließen, können Sie natürlich noch keine Heiratsurkunde vorlegen, da sie noch nicht verheiratet sind. Stattdessen können Sie aber Unterlagen vorlegen, die Ihre baldige Eheschließung in Deutschland nachweisen). Wenn Sie weitere Unterstützung oder Erklärungen benötigen, können Sie uns gerne per E-Mail  kontaktieren.

Termine können nur online über unser Terminregistrierungssystem gebucht werden: Die Registrierung im System ist kostenlos, und kann von Jedem durchgeführt werden. Sie werden in eine Warteliste eingetragen und Ihnen wird automatisch der nächstfreie Termin in Ihrer Kategorie zugewiesen.

Es steht Ihnen frei, die Terminregistrierung selbst durchzuführen oder dies durch Dritte zu erledigen. Sofern Sie die Terminbuchung durch Dritte durchführen lassen: Bitte haben Sie acht vor möglichem Betrug – nicht jeder Visa-/Reisedienstleister agiert in Ihrem Interesse.

Die Deutsche Botschaft arbeitet nicht mit Agenturen, Übersetzungs- oder Reisebüros zusammen. Angaben von Reisebüros, von der Botschaft akkreditiert oder mit der Botschaft affiliiert zu sein, entsprechen nicht der Wahrheit.

Es steht Ihnen frei, die Antragsunterlagen selbst vorzubereiten und die Terminregistrierung selbst zu erledigen oder Dritte damit zu beauftragen. Wir weisen in dem Fall auf möglichen Betrug hin - nicht jeder Visa-/Reisedienstleister agiert in Ihrem Interesse.

Wir arbeiten nur mit einem Dienstleister zusammen, VFS Global in Hamra. Dort können Sie Ihre Schengen-Visaanträge stellen und zu legalisierende Unterlagen abgeben. VFS bietet keine weiteren Dienstleistungen an, wie z.B. Flug- oder Hotelbuchungen, die über die Entgegennahme und Weiterleitung von Visaanträgen und zu legalisierenden Unterlagen an die Botschaft hinausgehen. VFS wird Sie kompetent beraten, sodass Sie einen vollständigen Antrag stellen können - hat aber keinerlei Einfluss auf den Entscheidungsprozess.

Es kann manchmal zwar etwas länger als üblich dauern, dennoch werden Sie letztlich an der Reihe sein und über Ihren Termin informiert werden.

Wenn Sie einen Termin zur Beantragung eines nationalen Visums benötigen, registrieren Sie sich bitte auf einer unserer Terminwarteliste, nachdem Sie alle relevanten Informationen zu Ihrer Visa-Kategorie auf unserer Webseite gelesen haben.

Die Wartezeit für einen Termin beträgt aktuell wenige Monate. Termine können zurzeit kurzfristig vergeben werden, da wir die COVID-19-Regelungen einhalten und manchmal auch Termine stornieren bzw. umbuchen müssen.

Bitte kommen Sie gut vorbereitet zu Ihrem Termin. Alle relevanten Informationen zur Antragsvorbereitung haben wir auf unserer Webseite zusammengefasst. Bitte lesen Sie die Merkblätter aufmerksam durch und bereiten Sie alle erforderlichen Dokumente vor. Vergessen Sie nicht, die verlangte Anzahl von Kopien zu Ihrem Termin mitzubringen.

Wenn Sie am Tag des Termins unvorbereitet erscheinen, vertun Sie den Termin für sich und alle anderen, die auf die Bestätigung ihrer Termine warten. Jeder Antragsteller, der unvollständige Unterlagen einreicht und mehrere Termine benötigt, um den Antrag zu vervollständigen, verlängert die Terminwartezeit für alle anderen.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, ob und wie Sie aktuell einen Termin zur Beantragung eines Schengen-Visums erhalten können, lesen Sie bitte den diesbezüglichen Teil dieser FAQ-Seite.

Bitte sehen Sie davon ab, sich regelmäßig nach dem Status Ihres Antrags oder Ihrer Terminbuchung zu erkundigen. Solche Anfragen beanspruchen unsere Ressourcen, die wir lieber zur eigentlichen Bearbeiten von Visaanträgen verwenden.

Bitte beachten Sie, dass Personen, die vor Ihnen einen Termin erhalten haben, sich in der Regel auch vor Ihnen auf der Warteliste registriert haben.

Die Immigration nach Deutschland ist nur möglich, wenn Sie einen in unseren Einwanderungsgesetzen vorgesehenen Aufenthaltszweck in Deutschland beabsichtigen. Die Immigration nach Deutschland ohne einen bestimmten Zweck ist nicht möglich.

Bitte lesen Sie sich alle relevanten Informationen bezüglich ihrer Visum Kategorie auf unserer Webseite durch (besonders die Merkblätter), bevor Sie sich für einen Termin registrieren. Die Informationen sind auf Deutsch und Arabisch erhältlich.

Wenn Sie auf der Suche nach Basisinformationen bezüglich Visa zur Arbeitsaufnahme in Deutschland in Deutschland sind, empfehlen wir Ihnen, die Webseite „Make it in Germany“ zu besuchen.

Sobald Sie einen (rechts)gültigen Aufenthaltszweck identifiziert und angefangen haben, die dafür benötigten Antragsunterlagen vorzubereiten, können Sie sich für einen Termin registrieren. Ihnen wird dann schnellstmöglich einen Termin zugewiesen – dies kann zurzeit jedoch einige Monate dauern.

Ja!
Trotz der schwierigen Situation tun wir unser Bestes, Ihre Anträge normal zu bearbeiten. Wir bitten Sie um etwas Geduld, wenn einige Prozesse in diesen schwierigen Zeiten länger als üblich dauern. Wir geben Ihnen auch mehr Zeit, um Unterlagen nachzureichen, wenn Sie diese aufgrund der pandemischen Lage erst zeitverzögert erhalten konnten.

Wenn wir etwas von Ihnen brauchen, werden wir Sie direkt kontaktieren. Es ist nicht notwendig, dass Sie uns mit der Nachfrage, ob noch Unterlagen fehlen, kontaktieren. Je weniger Email- und Telefonanfragen wir bekommen, desto schneller können wir Ihre Anträge bearbeiten.

Zurzeit gelten keine Einreisebeschränkungen.

Bitte besuchen Sie trotzdem vor jeder Einreise nach Deutschland die Webseite des Bundesministeriums des Inneren, um zu überprüfen, ob neue Einreise- und/oder Quarantäneregelungen für Reisende aus dem Libanon in Kraft getreten sind. Diese Regelungen können ohne vorherige Mitteilung geändert werden.

Der Besitz eines gültigen Visums hat keinen Einfluss auf die Einreisebeschränkungen in Bezug auf die öffentliche Gesundheit.

nach oben