Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Regionalarztdienststelle Beirut

17.06.2019 - Artikel

Das Regionalarzt-Team ist zuständig für die arbeitsmedizinische Betreuung des Botschaftspersonals an deutschen Botschaften und Generalkonsulaten in Nordafrika und im Nahen Osten.

Wir bieten Beratung und Hilfestellung bei medizinischen Evakuierungen an und übernehmen organisatorische Aufgaben in Not- und Katastrophenfällen.

Auf regelmäßigen Dienstreisen in die Regionen werden die medizinischen Rettungs- und Versorgungsmöglichkeiten am jeweiligen Dienstort erfasst und die persönliche Kontakte zu den medizinischen Einrichtungen und Ärzten gebahnt und gepflegt.

Das Auftreten von Infektionskrankheiten und Umweltrisiken wird beobachtet, erfasst und zeitnah in die Reise- und Sicherheitshinweise auf die Website des Auswärtigen Amtes eingestellt.

Neben der arbeitsmedizinischen Betreuung des Botschaftspersonals, ist die Regionalarztdienststelle auch eine Anlaufstelle für EU-Diplomaten und Entsandte Deutscher Regierungsorganisationen in medizinischen Fragen. Die Regionalarztdienststelle Beirut ist internistisch- arbeits- und reisemedizinisch ausgerichtet und erhält zusätzlich Unterstützung durch einen weiteren Arzt (Internist und Onkologe); wir bieten u.a. an.:

- Reise- und tropenmedizinische Beratungen und Impfungen, inclusive Gelbfieber- Impfung.

    Allgemeinmedizinische Vorsorgeuntersuchungen, Kontaktbahnung zu örtlichen Kooperationsärzten und medizinische Einrichtungen

.…allgemeine arbeitsmedizinische Beratungen, z.B. nach Mutterschutzgesetz

    Tropen- und reisemedizinische Beratung, incl. Impfungen

    Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen nach den berufsgenossenschaftlichen Richtlinien: Tropentauglichkeits-Untersuchungen, ….Fahrtauglichkeitsuntersuchung, Bildschirmarbeitsplatzuntersuchungen

Unsere Ausstattung:

- Deutsche Medikamente und Impfstoffe sind vorrätig.

- Labor, incl. parasitologische Stuhluntersuchung

- 12-Kanal-Ruhe-EKG, 24-Stunden-EKG, 24-Stunden-Blutdruck, Ergometrie (Belastungs-EKG)

- Ultraschall

- Lungenfunktionstest

- Sehtestgerät

Die Leistungen werden gemäß der Deutschen Gebührenordnung für Ärzte (GoÄ) abgerechnet.

Sprechzeiten: nur nach vorheriger Terminvereinbarung (wegen häufiger Dienstreisen) : Telefon: +961 (0)4935 4674

Unser Team:

Dr. med. Dagmar Meike Banisch, Regionalärztin

Fachärztin für Innere Medizin, Arbeitsmedizin, MsIH, Zusatzbezeichnung Ernährungsmedizin und Notfallmedizin

Astrid Honigmann, medizinisch-technische Laborassistentin (MTLA)

Amel Othman, Administration und Terminvergabe

Weitere Informationen

nach oben