Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Botschafter Martin Huth

22.11.2017 - Artikel

Geboren 1964, aufgewachsen in Iran und Ägypten. Jurastudium an der Universität Konstanz, 1991 Eintritt in den Auswärtigen Dienst. Auslandsposten in Sanaa, Teheran, Genf, Beirut und zuletzt in New York als Rechtsberater an der deutschen VN-Vertretung während der deutschen Mitgliedschaft im VN-Sicherheitsrat (2011-2012). Von 2013 bis 2015 Leiter des Referats für internationalen Menschenrechtsschutz im Auswärtigen Amt. Seit 1. September 2015 Leiter der Botschaft Beirut.

Botschafter Huth spricht Englisch, Französisch, Arabisch und Persisch. Er hat Bücher und Artikel zur antiken Numismatik verfasst. Er ist verheiratet mit der Politikwissenschaftlerin Anahid Hanounik-Huth. Zusammen hat das Paar zwei Söhne.

nach oben