Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Infos zu Legalisationen und Beglaubigungen

Artikel


- Die Abgabe von libanesischen Dokumenten zur Legalisation ist nun wieder bei VFS möglich. Auf der Internetseite von VFS finden Sie weitere Informationen.


- Legalisationen sind derzeit auch postalisch möglich, wenn Sie Ihren Wohnsitz in Deutschland haben und die Urkunden bereits von libanesischer/syrischer Seite vor- und überbeglaubigt sind. Rechnen Sie mit stark verzögerter Bearbeitung und beachten Sie bitte dazu die Infos auf unserer Webseite.


- Unterschriftsbeglaubigungen sind nur mit vorheriger Terminabsprache per Mail an info@beirut.diplo.de möglich. Die bisherige Walk-In-Praxis ist unter den aktuellen Umständen leider nicht möglich. Wir informieren an dieser Stelle darüber, sobald dies wieder möglich ist.


- Bitte beachten Sie auch den grundsätzlichen Hinweis, dass komplexere Unterschriftsbeglaubigungen (z.B. von Vollmachten, Genehmigungserklärungen, etc.) einer Vorprüfung bedürfen und alle dazugehörigen Unterlagen vorab per Mail übersandt werden sollten. Da die Botschaft momentan nur sehr dünn besetzt ist, kann es leider zu Verzögerungen und langen Wartezeiten kommen.


Wir informieren Sie an dieser Stelle, wann und wie mit bereits gestellten Anträgen und mit bereits gebuchten Terminen weiter verfahren wird. Vielen Dank für Ihr Verständnis!



nach oben